SMS-Sprüche-Logos


Länder
Letzte Worte
Lieber Als
Liebes
Manta
Musiker
Mutproben
Nationen
Österreicher
Ostfriesen
Polen
Politiker
Polizei
Sport
Studenten
Tiere
Trabi
Urlaub
Weicheier
Zitate
Zungenbrecher
 
vorherige Kategorien

Kategorie: Zitate Sprüche & Zitate Witze (353)




Die meisten Meinungen kommen zustande, indem man vergißt, wo man sie gehört oder gelesen hat. (Moritz Heimann, dt. Schriftsteller, 1868-1925)

0,0 Punkte - 0 Stimmen   -   bewerten - melden  


Es gehört viel Kraft dazu, Gefühle zu zeigen, die ins Lächerliche gezogen werden können. (Germaine Madame de Stael, franz. Schriftst., 1766-1817)

0,0 Punkte - 0 Stimmen   -   bewerten - melden  


Der Zweck heiligt die Mittel. Dies muß sich der liebe Gott gedacht haben, als er das Weib erschuf. (Thomas Niederreuther, Aphorismen)

0,0 Punkte - 0 Stimmen   -   bewerten - melden  


Wenn du kritisiert wirst, dann mußt du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat. (Bruce Lee, chin. Kampfsportler u. Philosoph, 1940-1973)

0,0 Punkte - 0 Stimmen   -   bewerten - melden  


Platonische Liebe kommt mir so vor wie ein ewiges Zielen und niemals losdrücken. (Wilhelm Busch, dt. Dichter und Zeichner, 1832-1882)

0,0 Punkte - 0 Stimmen   -   bewerten - melden  


Die Bücher, die von der Welt unmoralisch genannt werden, sind Bücher, die der Welt ihre eigene Schande zeigen. (Oscar Wilde, engl. Schriftsteller, 1854-1900)

0,0 Punkte - 0 Stimmen   -   bewerten - melden  


Je mehr ein Mann weiß und je weiter er reist, desto wahrscheinlicher wird es, daß er einmal ein Mädchen vom Lande heiratet. (George Bernard Shaw, ir. Dramatiker, 1856-1950)

0,0 Punkte - 0 Stimmen   -   bewerten - melden  


Mit Humor kann man Frauen am leichtesten verführen, denn die meisten Frauen lachen gerne, bevor sie anfangen zu küssen. (Jerry Lewis, am. Komiker, 1926-)

0,0 Punkte - 0 Stimmen   -   bewerten - melden  


Das größte übel, das wir unseren Mitmenschen antun können, ist nicht, sie zu hassen, sondern ihnen gegenüber gleichgültig zu sein. Das ist absolute Unmenschlichkeit. (George Bernard Shaw, ir. Dramatiker, 1856-1950)

0,0 Punkte - 0 Stimmen   -   bewerten - melden  


Statt zu klagen, daß wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, daß wir nicht alles bekommen, was wir verdienen. (Dieter Hildebrandt, dt. Kaberettist, *1927)

0,0 Punkte - 0 Stimmen   -   bewerten - melden  



Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz, dt. Schauspieler 1888-1960)

0,0 Punkte - 0 Stimmen   -   bewerten - melden  


Gib deine Illusionen nicht auf. Wenn du sie verloren hast, existierst du wohl noch, aber du hast aufgehört zu leben. (Mark Twain, am. Schriftsteller, 1835-1903)

0,0 Punkte - 0 Stimmen   -   bewerten - melden  


Es ist erstaunlich, wie vorurteilsfrei wir zu denken vermögen, wenn es gilt, eine Dummheit vor uns selbst zu rechtfertigen. (Karl Heinrich Waggerl, öster. Erzähler 1897-1973)

0,0 Punkte - 0 Stimmen   -   bewerten - melden  


Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das von sich eine schlechte Meinung hat. (George Bernard Shaw, ir. Dramatiker, 1856-1950)

0,0 Punkte - 0 Stimmen   -   bewerten - melden  


Moral zu predigen ist ebenso leicht als Moral zu begründen schwer ist. (Nietsche (1844-1900))

0,0 Punkte - 0 Stimmen   -   bewerten - melden  


An Rheumatismus und an wahrer Liebe glaubt man erst, wenn man davon befallen wird. (Marie von Ebner-Eschenbach, 1830-1919)

0,0 Punkte - 0 Stimmen   -   bewerten - melden  


Ein Psychiater ist ein Mann, der sich keine Sorgen zu machen braucht, solange andere Menschen sich welche machen. (Karl Kraus, öst. Schriftsteller 1874-1936)

0,0 Punkte - 0 Stimmen   -   bewerten - melden  


Eines der traurigsten Dinge im Leben ist, daß ein Mensch viele gute Taten tun muß, um zu beweisen, daß er tüchtig ist, aber nur einen Fehler zu begehen braucht, um zu beweisen, daß er nichts taugt. (George Bernard Shaw, ir. Dramatiker, 1856-1950)

0,0 Punkte - 0 Stimmen   -   bewerten - melden  


Liest man die Grabinschriften, dann liegt unser Heil nur in Wiederbelebung der Toten und Beerdigung der Lebenden. (Paul Eldridge)

0,0 Punkte - 0 Stimmen   -   bewerten - melden  


Liebe ist das einzige, was wächst, indem wir es verschwenden. (Ricarda Huch, dt. Historikerin u. Schriftstellerin, 1864-1947)

0,0 Punkte - 0 Stimmen   -   bewerten - melden  


Online T-Shirts bedrucken lassen Werbung


<< 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 >>
ZitateWitze - ZitateSprüche

SMS Sprüche |
Nutzungsbedingungen - Impressum - Kontakt